Ausgewählte Kundenbeispiele

Für manche unserer Auftraggeber entwickeln wir Marken von Grund auf, positionieren sie um oder schärfen sie. Für andere Auftraggeber bringen wir Marken und ihre Zielgruppen zusammen. Indem wir z.B. Neukunden gewinnen, Loyalität erhöhen oder Produktverkäufe forcieren. In jedem Fall sind wir mit Leidenschaft dabei. Detaillierte Arbeitsbeispiele zeigen wir Ihnen gerne persönlich.

PHILIPS LIGHTING
Signify, ehemals Philips Lighting, ist Weltmarktführer im Bereich vernetzter LED-Beleuchtungssysteme, -software und -services. Unsere Aufgabe ist es, prägnante Kommunikationsmaßnahmen zu entwickeln, die über alle relevanten Kanäle zur Bekanntmachung neuer Produkte und Generierung konkreter Anfragen führen. Die Herausforderung: technisch komplexe Inhalte einfach und emotional zu inszenieren. Mehr darüber finden Sie hier.

HKL BAUMASCHINEN
Mit einer Flotte von 45.000 Mieteinheiten, über 150 Centern und über 1.200 Mitarbeitern ist HKL BAUMASCHINEN der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Elbfeuer entwickelte eine neue Markenstrategie, einen neuen Unternehmensauftritt und verantwortet eine Vielzahl an kommunikativen Maßnahmen mit dem Ziel der Kundenbindung und Neukundengewinnung. Mehr darüber finden Sie hier.

SHP PRIMAFLEX
SHP Primaflex produziert seit über 40 Jahren hochwertige technische Schläuche für industrielle Anwendungen, z.B. den Maschinen- und Anlagenbau, für Fahrzeuge und die Fördertechnik. Nach einer strategischen Neuausrichtung entschloss sich das Unternehmen, seinen Markenauftritt, seine Website und Kommunikationsstrategie rundum zu erneuern und beauftragte Elbfeuer mit dieser spannenden Aufgabe. Mehr darüber finden Sie hier.

FAHRZEUGWERK BORCO-HÖHNS 
Seit 1954 ist BORCO-HÖHNS Qualitäts- und Innovationsführer für hochwertige Verkaufsmobile und Verkaufsanhänger für alle Branchen. Mit einer neuen Markenstrategie, neuen Produktkategorien und einem prägnanten Gestaltungsauftritt setzt das Traditionsunternehmen aus Rotenburg nun neue Akzente. Elbfeuer unterstützt den Marktführer durch Beratungs- und Kreationsleistungen. Mehr darüber finden Sie hier.

PAYONE
Payone ist einer der führenden Payment Service Provider in Deutschland und zählt über 2.500 E-Commerce-Unternehmen aus verschiedenen Branchen und Ländern zu seinen Kunden. Elbfeuer verantwortete von 2014 bis 2017 vielfältige Kommunikationsaufgaben – von markenstrategischer Beratung über Designentwicklung bis zu Image-, -Produkt- und Messekommunikation. Mehr darüber finden Sie hier.

WERBEGEMEINSCHAFT STADTZENTRUM SCHENEFELD
Das Stadtzentrum Schenefeld ist eines der größten Einkaufszentren der Region. Auf 37.000 m² finden Besucher unter einem riesigen, architektonisch imposanten Glasdach alles, was das Shopping-Herz begehrt. Elbfeuer begleitete das Unternehmen bei der Markenneuausrichtung und unterstützt die Werbegemeinschaft bei allen kommunikativen Maßnahmen zur Erhöhung der Besucher-Frequenz. Mehr darüber finden Sie hier.

SOPRA STERIA CONSULTING
Sopra Steria Consulting zählt zu den Top Management- und Technologieberatungen in Deutschland und ist einer der führenden europäischen Anbieter für digitale Transformation. Elbfeuer entwickelte die Recruiting-Kampagne „Gute Beratung hat viele Facetten“ und betreut das Unternehmen in vielen kommunikativen Belangen rund um das Employer Branding sowie die interne Werte-Kommunikation. Mehr darüber finden Sie hier.

PETERS + BEY
Das Unternehmen zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Leucht- und Lichtsystemen für maritime Anwendungen. Mit einem optimierten Markenauftritt geht das Unternehmen nun kommunikativ in die Zukunft. Dieser verleiht den zielgruppenspezifischen on- und offline Kommunikationsmaterialien, die international zum Einsatz kommen, eine unverwechselbare markenspezifische Strahlkraft. Mehr darüber finden Sie hier.


B2B-WISSEN KOMPAKT

Die Wirtschaft – regional wie global – ist in ständiger Bewegung. Neue Trends, neue Technologien, neue Geschäftsmodelle bringen neue Herausforderungen für Unternehmen und Dienstleister. Gerade im B2B-Marketing bringt die Digitalisierung neuen Schwung in interne Prozesse, für den Vertrieb, für Kundenbeziehungen, das Marketing und die Kommunikation. Mit B2B-WISSEN KOMPAKT möchten wir Ihnen Einblicke in diese Themen geben. Und natürlich auch mit Ihnen darüber diskutieren. Sprechen Sie uns gerne an.

B2B-MARKETING IM WANDEL
Früher waren B2B-Unternehmen reine Vertriebsorganisationen – heute müssen sie Berater und innovativen Problemlöser, Anbieter von Services rund um die Produkte sein und als echte Marken mit prägnanter Identität und Haltung auftreten. B2B-Unternehmen müssen über ihre potenziellen Kunden viel mehr wissen als früher. Was sind deren konkrete Bedürfnisse? Wer entscheidet über die Investition? Auf welcher Grundlage? An welchen Kontaktpunkten lässt sich ein erster Dialog aufbauen? Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.

WIE DER AGENTUR-PITCH GELINGT
Eine Agentur wird gesucht? Großartig. Dann steht ja in ein paar Wochen die neue Kampagne. Oder nicht? Fest steht: ein Pitch ist kein Selbstläufer. Zum einen, weil kein Pitch wie der andere ist und Unternehmen und Agenturen meist unterschiedliche Erwartungen haben. Zum anderen, weil bei vielen Pitches tatsächlich einiges schiefläuft – von der Anzahl der Teilnehmer, Art und Umfang der Aufgaben bis zu Timings, der Honorierung, der Kommunikation und der Bewertung. Mehr darüber finden Sie hier.

EMPLOYER BRANDING MIT STAHLKRAFT
Während sich die einen vor Bewerbern kaum retten können, haben viele Unternehmen Schwierigkeiten, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Mit Recruiting von der Stange ist es da nicht getan. Das, was Mitarbeiter anzieht, ist eine starke, positive Arbeitgebermarke. Ein sympathisches Unternehmen, das glaubwürdig und attraktiv wirkt und vom Erstkontakt über das Bewerbungsgespräch bis zum ersten Arbeitstag (und darüber hinaus) konsistent und mit Strahlkraft agiert. Mehr darüber finden Sie hier.

DIE CORPORATE WEBSITE ALS KUNDEN-MAGNET
Die Zeiten, in denen Corporate Websites allein durch ein ansprechendes Design punkten konnten, sind vorbei. Unternehmenswebseiten sind ein zentraler Bestandteil der B2B-Kommunikation Neben der Vorstellung von Produkten und Services muss die Seite die B2B Marke inszenieren, als Recruiting-Plattform fungieren und Leads, also qualifizierte Interessenten, generieren. Eine Aufgabe, die nur mit einem professionellen Ansatz realisierbar ist. Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.