PETERS & BEY
TRADITION MIT NEUEM DESIGN

PETERS & BEY
14.11.2017

PETERS & BEY zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Leucht- und Lichtsystemen für maritime Anwendungen. Gegründet 1881, blickt das Hamburger Traditionsunternehmen auf einen reichen Erfahrungsschatz sowie zahlreiche Innovationen zurück. So geht die erste international zugelassene LED-Navigationslaterne für die Berufsschifffahrt auf das Konto von PETERS & BEY. Mit einem neuen Markenauftritt geht das Unternehmen nun auch kommunikativ in die Zukunft. Ein optimiertes Logo-Design, eine neue Bildsprache, Typografie sowie prägnante Gestaltungselemente verleihen den Kommunikationsmaterialien, die international zum Einsatz kommen, eine unverwechselbare markenspezifische Strahlkraft.

Philips Lighting
Lichtband neu definiert

Philips Lighting
03.08.2017

Licht spielt im Einzelhandel und in der Industrie eine wichtige Rolle. Und ist nicht selten ein großer Kostenfaktor. Philips hat da eine intelligente Lösung entwickelt: Maxos fusion, ein modernes LED-Lichtband, das weit mehr kann als nur an- und ausgeschaltet werden. Es bietet zum einen eine hohe Lichtqualität und Energieeffizienz. Und zum anderen hohe Konnektivität und Flexibilität – bis hin zu bedarfsgerechten Leuchtenpositionierungen, individuellen Beleuchtungszonen und -szenarien. Elbfeuer hat die Vorteile und Funktionen des Produktes attraktiv in einer übersichtlichen Vertriebsbroschüre in Szene gesetzt.

Blindenfreunde
Immer am Ball

Blindenfreunde
17.07.2017

Seit 1860 sind die Blindenfreunde für blinde und hochgradig sehgeschädigte Menschen aktiv. Der Verein fördert Initiativen und Projekte, beschafft Hilfsmittel und trägt zu einer entspannten Freizeitgestaltung bei. In diesem Jahr (2017) ist die Blindenfußball-EM in Berlin eines der Hauptprojekte. Hier sind wir von Elbfeuer mit den Blindenfreunden gemeinsam am Ball und haben im Vorfeld unter anderem 18/1-Plakate entwickelt, die vom 26.05.-05.06.2017 auf knapp 5.000 Flächen in Berlin zu sehen waren.

GLOBAL INVESTOR
Marktwissen digital

GLOBAL INVESTOR
04.04.2017

Das innovative, auf professionelle und semi-professionelle Anleger spezialisierte Magazin GLOBAL INVESTOR beschäftigt sich mit weltweiten Finanzthemen, erkennt Marktströmungen und hat den Blick stets nach vorn gerichtet. Ein weltweites Netz an kompetenten Fachautoren sichert höchste redaktionelle Qualität und Authentizität durch den direkten Bezug zu den jeweiligen Märkten. Elbfeuer unterstützte die CASH MEDIEN AG mit der Konzeption des digitalen Magazins und entwickelte einen markenadäquaten Auftritt mit Fokus auf Themen, Stories und Autoren. www.globalinvestor.de 

BORCO-HÖHNS
STARK IM MOBILEN VERKAUF

BORCO-HÖHNS
31.03.2017

Seit 1954 ist BORCO-HÖHNS Qualitäts- und Innovationsführer im Bereich hochwertiger Verkaufsmobile und Verkaufsanhänger für alle Branchen. Wo immer man in Deutschland auf Wochenmärkten unterwegs ist – der mobile Verkauf boomt. Mit einer neuen Markenstrategie, neuen Produktkategorien, einem prägnanten Gestaltungsauftritt und einer spitzen Branchen-Ansprache setzt das Traditionsunternehmen aus Rotenburg nun neue starke Akzente im Markt. Elbfeuer unterstützt den Marktführer aus Rotenburg an der Wümme durch Beratungs- und Kreationsleistungen. Wir wünschen viel Erfolg mit dem neuen Erscheinungsbild. www.borco.de 

JUNG Dental
Perfektes Handwerk

JUNG Dental
13.03.2017

Der in zweiter Generation geführte Familienbetrieb hat 2015 nicht nur sein 50-jähriges Bestehen feiern dürfen. Mit einem Umbau des Gebäudes in Kaltenkirchen und einer vollständigen Neuausrichtung der Marke wurden die Weichen für weitere erfolgreiche Jahre gestellt. Elbfeuer entwickelte hierzu das neue Corporate Design und die neue Website mit einem, für die Branche ungewöhnlichen Konzept der differenzierten Ansprache von Zahnärzten und Patienten. Wir wünschen JUNG dental viel Erfolg mit dem neuen Auftritt. Hier geht's zur neuen Website!

Martin Riesenfelder
zurück bei Elbfeuer.

Martin Riesenfelder
07.12.2016

Ans Herumreisen hätte er sich gewöhnen können. Irgendwann juckte es ihn dann doch wieder in den Fingern. Nach seinem Ausstieg bei Wunderman und einer „längst fälligen“ Auszeit landete Martin Riesenfelder wieder in Hamburg, wo er jetzt bei Elbfeuer Geschäftsführer wurde.

Elbfeuer ist für Martin keine unbekannte Adresse. Er hatte die Agentur 1998 gemeinsam mit Helmut Kotschisch und WPP – damals noch unter dem Label ThompsonConnect – gegründet. 2003 führte ein Kundenkonflikt zum Management-Buyout, im Zuge dessen die Agentur in Elbfeuer umbenannt wurde. Martin und Helmut wurden Alleininhaber.

Martin wechselte 2007 zum Wunderman Network, das ihn als Geschäftsführer Kreation/ CCO nach Frankfurt und ins Global Creative Board holte. Nach acht spannenden Jahren hängte Martin im Herbst 2015 seinen Wunderman-Hut an den Nagel.

Im Frühjahr dieses Jahres schmiedeten Helmut und Martin wieder gemeinsame Pläne, und das erfolgreich. Neu auf die Kundenliste kamen Sopra Steria Consulting, I:CO, SAGA, Borco-Höhns sowie die CASH.Medien AG. Zu den Aufgaben zählen Digitalprojekte, markenstrategische Themen, Corporate Identity- und Employer Branding-Projekte. Kurz: Es gibt viel zu tun. Das Elbfeuer Team und Martin brennen darauf.

+ mehr+ weniger

Sopra Steria Consulting
Was gute Beratung ausmacht

Sopra Steria Consulting
11.10.2016

Sopra Steria Consulting zählt zu den Top Management- und Technologieberatungen in Deutschland und ist einer der führenden europäischen Anbieter für digitale Transformation. Elbfeuer zeichnete für die Entwicklung der neuen Recruiting-Kampagne „Gute Beratung hat viele Facetten“ verantwortlich und betreut das Unternehmen in allen kommunikativen Belangen rund um das Employer Branding. Den gesamten Case finden Sie hier.

Hamburg Messe
Treffpunkt WindEnergy

Hamburg Messe
29.09.2016

Auf der Weltleitmesse WindEnergy Hamburg präsentierten vom 25.-28. September über 1.200 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen. Elbfeuer ist seit 2015 Kommunikationspartner der Hamburg Messe. Unter dem Motto „The world‘s leading expo for wind energy“ inszenierte Elbfeuer die diesjährige WindEnergy Hamburg in neuem Design und in allen relevanten Kanälen.

HKL BAUMASCHINEN
Messeauftritt GaLaBau

HKL BAUMASCHINEN
19.09.2016

Vom 14.-17. September präsentierte Deutschlands Branchenführer auf der GaLaBau 2016 einen Querschnitt seines aktuellen Miet- und Verkaufsprogramms für die grüne Branche. Inspiration, Information, Dialog – mit dieser Zielsetzung konzipierte Elbfeuer, seit 2015 als Leadagentur für das in Deutschland, Österreich und Polen aktive Unternehmen tätig, den Messeauftritt und sorgte für Besucherandrang.

Schöttmer Institut
Marktforschung neu inszeniert

Schöttmer Institut
28.02.2016

Das Schöttmer Institut betreibt seit vielen Jahren bundesweit erfolgreich Marktforschung für namhafte Unternehmen. Das wachsende Geschäft erforderte schließlich eine Neuinszenierung der eigenen Marke und des umfangreichen Angebots- und Leistungsportfolios. Elbfeuer erarbeitete hierfür ein neues Corporate Design, einen aufmerksamkeitsstarken Kommunikationsauftritt und eine prägnante Unternehmenswebseite. www.schoettmer.de

TE-LOH
Starke Bühne für starke Technik

TE-LOH
31.01.2016

Wer sich im Wettbewerb behaupten will, muss sich differenzieren. Das galt auch für das Hamburger Technologieunternehmen TE-LOH. Im Elbfeuer Strategieworkshop wurden Markt und Wettbewerb analysiert und Positionierungsfelder validiert. Ein neues Design sowie ein responsiver Internetauftritt gaben TE-LOH ein markantes Gesicht. Zudem wurden alle relevanten Kundenkontaktpunkte strategisch und kommunikativ optimiert. www.te-loh.de

Die Firma TE-LOH (technische Lohnarbeiten) hat sich auf Klein- und Mittelserien aller Art spezialisiert, bestückt Leiterplatten, konfektioniert Kabel und stellt Baugruppen, Prototypen und Geräte für verschiedene Anwendungsbereiche her, z. B. in Luft- und Raumfahrt, Verkehrsleittechnik und Gebäudetechnik. Zu den Kunden zählen u. a. Airbus und Lufthansa Technik.

+ mehr+ weniger

SHP Primaflex
Technische Schläuche gesucht

SHP Primaflex
04.01.2016

Technische Schläuche suchen und finden? Kein Problem. Die neue Webseite von SHP Primaflex, einem der führenden Hersteller von Schläuchen für die Industrie, begegnet dieser Anforderung mit einer neuen Produktsuche souverän. Die neue Seite wurde auf Basis von TYPO3 in responsivem Design erstellt und kann dank verbesserter Usability auf allen Endgeräten schnell und zielgerichtet angesteuert werden.

Erlebnis-Zoo Hannover
Elbfeuer gewinnt Design Award

Erlebnis-Zoo Hannover
28.10.2015

Neues Logo, neuer Claim, neues Design: Der Erlebnis-Zoo Hannover präsentiert sich mit einem vom Rat der Formgebung ausgezeichneten Markenauftritt, der nach einer intensiven Strategieberatung durch Elbfeuer entstand. Der Zoo Hannover zählt zu den beliebtesten und modernsten Tier- und Erlebnisparks in Deutschland. „Echt anders“ reflektiert als neuer Markenclaim prägnant das vielfältige Angebot.

Elbfeuer Kundenbefragung
Offenes Feedback gewünscht

30.09.2015

Als Agentur, die seit 1998 aktiv ist, setzen wir auf langfristige Kundenbeziehungen. Die Zufriedenheit unser Kunden ist unser Erfolgsgarant. Darum überprüfen wir regelmäßig, wie unsere strategische bzw. kreative Arbeit und unsere Beratung ankommt. Das Ergebnis: Wir haben viel Bestätigung erhalten und gute Learnings generiert. Herzlichen Dank an alle Kunden, die uns ihr offenes Feedback gegeben haben. Die Resultate finden Sie hier.

Blindenfreunde
Tue Gutes und zeige es

Blindenfreunde
17.08.2015

Die Gemeinschaft Deutscher Blindenfreunde von 1860 leistet seit mehr als 150 Jahren Lebenshilfe und finanzielle Unterstützung für blinde und hochgradig sehgeschädigte Menschen. Elbfeuer unterstützt dieses Anliegen seit Jahren und entwickelte nun einen neuen Markenauftritt. Die Webseite wurde auf Basis von TYPO3 responsiv erstellt und kommuniziert die Leistungen der Blindenfreunde übersichtlich und detailliert.

Philips Lighting
Unterstützung für den Vertrieb

Philips Lighting
18.06.2015

Philips Außenleuchten sind technisch und im Design führend. Das kommuniziert der von Elbfeuer entwickelte „Outdoor“ Produkt-Katalog, der den Vertrieb in seiner Arbeit unterstützt. Das 24-seitige Werk inszeniert die Produktbandbreite und die Vorteile des umfangreichen Außenleuchtenprogramms für Städte und Gemeinden und inspiriert über die zukunftsweisenden Möglichkeiten intelligenter LED-Stadtbeleuchtung.

VPL LEASING
Eine Marke startet durch

VPL LEASING
28.04.2015

Um sich auf dem umkämpften Leasing-Markt zu differenzieren, initiierte VPL Leasing mit Elbfeuer ein Rebranding und einen Website-Relaunch. Ziel war es, die Kernwerte und relevanten Leistungsbausteine des Unternehmens klar herauszuarbeiten und verständlich zu kommunizieren – von der schnellen Online-Bearbeitung von Anfragen bis zur VPL-Akademie. Parallel zum Internetauftritt wurden die Geschäftssorten und die Unterlagen für die Vertriebskommunikation neu aufgesetzt.

Mit dem Relaunch bringt Elbfeuer Marke und Erscheinungsbild auf eine neue Kommunikationsebene. Die Bildwelt besteht aus einer Kombination aus Fotografie und Zeichnung. „Mit dieser besonderen Bildsprache sind wir ganz nah und authentisch dran am beruflichen Alltag unserer Geschäftspartner – wenn er erfolgreich verläuft. Wir finden das sehr motivierend – auch für uns selbst“, sagt Johannes Witt, Vertriebsleiter von VPL Leasing.

+ mehr+ weniger

HKL BAUMASCHINEN
Ein Marktführer mit Profil

HKL BAUMASCHINEN
23.03.2015

HKL BAUMASCHINEN ist in der Branche bekannt – das Angebot war es nicht. Elbfeuer unterstützte den Marktführer, sein Angebot transparenter zu gestalten und Marktpotenziale anzugehen. Die Strategie fokussierte die 360°-Sicht „Mieten. Kaufen. Service.“ Der Claim: „Was immer du brauchst, du kriegst es!“ bringt es auf den Punkt. Eine neue Farbcodierung gibt Orientierung und neue Kommunikationsmaterialien schaffen zusätzliche Kontaktanlässe.

HKL ist der führende Anbieter und Dienstleister für Baumaschinen, Baugeräte, Raumsysteme, Fahrzeuge und Werkzeuge zur Miete und zum Kauf in Deutschland, Österreich und Polen. Über 140 Niederlassungen, 1.200 Mitarbeiter und über 45.000 Maschinen/Geräte garantieren Kunden im Bereich Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen für jeden Bedarf die richtige Lösung.

+ mehr+ weniger

Philips Lighting
B2B Ansprache mit Stil

Philips Lighting
15.01.2015

Ein durchdachtes Beleuchtungskonzept hat für Retail-Stores eine starke, verkaufsfördernde Wirkung. Im Auftrag von Philips Lighting konzipierte Elbfeuer zur vertrieblichen Unterstützung eine 34-seitigen Broschüre speziell für den Fashion-Bereich. Ziel: die Vorteile innovativer LED-Lichttechnik samt umfassender Serviceleistungen für alle Bereiche eines Modegeschäftes oder Kaufhauses informativ und emotional zu inszenieren.

Bremer Kreditbank AG
Tradition mit neuer Identität

Bremer Kreditbank AG
24.10.2014

Der Verkauf der KBC Bank AG brachte eine Reihe kommunikativer Herausforderungen mit sich: ein neuer Name, eine neue Markenstrategie und ein neuer Gestaltungsauftritt mussten her. Die Herausforderung war es, die Kernwerte der 1863 gegründeten Bank zu bewahren und gleichzeitig das Markenprofil evolutionär weiterzuentwickeln. Elbfeuer begleitete den Umfirmierungsprozess der KBC Bank AG zur Bremer Kreditbank AG in allen kommunikativen Belangen.

Ein identitätsstiftendes Leitbild gab Ziele und Rahmen vor, eine neue Corporate Identity die Persönlichkeit sowie den Look & Feel. Durch den besonderen Spirit des Traditionshauses inspiriert, inszenierte Elbfeuer die Relaunch-Kommunikation unter dem Motto „von der Kunst optimaler Finanzlösungen“.

+ mehr+ weniger

Hanse Orga Group
Die neue Dachmarkenstrategie

Hanse Orga Group
23.06.2014

Die Hanse Orga Group besteht aus den Unternehmen Hanse Orga AG, cogon GmbH und SymQ GmbH. Diese drei eigenständigen Marken unter einem strategischen Dach zusammenzuführen und so Synergieeffekte zu erzielen war die Aufgabe für Elbfeuer. Das Ergebnis: ein stringentes Dachmarken-Konzept, das allen Marken eine moderne, erfrischende Persönlichkeit mit hoher Gruppenzugehörigkeit und starkem Wiedererkennungswert gibt.

Hurtigruten
Reisebüro Online-Schulung

Hurtigruten
01.07.2013

In knapp sechs Monaten hat Elbfeuer für den Seereisenanbieter Hurtigruten eine multimediale Online-Schulung mit insgesamt 10 Lerneinheiten erstellt. Die interaktive, mehr als 370 Seiten starke E-Learning-Plattform enthält neben unterhaltsamen Informationen auch faszinierende Fotos, kompakte Lernfilme, kleine Spaßfilme und viele Wissensfragen rund um das Gesamtangebot des Seereisen-Experten. Mehr zum Thema finden Sie hier.